fbpx
art-journal-advent-2021

Nach der überwältigenden Resonanz im letzten Jahr wird es auch diesen Dezember wieder einen Art Journal Advent geben. Michelle von Raspberrybluesky und ich öffnen von 1.-24. Dezember jeden Tag virtuell ein Türchen mit einem neuen, achtsamen Prompt. Dieser Prompt liefert den Anstoß für eine Seitengestaltung im Art Journal und kann völlig frei interpretiert werden. Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich.

„Wir stellen die Achtsamkeit beim Art Journal Advent in den Vordergrund. Es geht darum, sich kreative Auszeiten zu gönnen, das Jahr mit Pinsel, Farbe und Papier zu reflektieren und entspannt zu beenden“

ABLAUF:

Dieses Mal werden die Prompts  jeden Morgen per E-Mail an dich verschickt. Paralleldazu werden auf der eigens eingerichteten Instagram Seite @artjournaladvent alle Prompts, Inspirationen von Michelle & mir und Beiträge von der Community auf deutsch und englisch geteilt.

Du kannst entweder jeden Tag in  deinem Instagram Account nachsehen, welcher Prompt gerade dran ist ODER du kannst die Prompts täglich bequem in dein E-Mail Postfach erhalten und unabhängig von Instagram arbeiten.

Trage dich einfach hier unverbindlich auf meine Art Journal Advent E-Mail Liste ein:

Erhalte die  Prompts in dein E-Mail Postfach :

Tagge @artjournaladvent bei deinem Beitrag auf Instagram und verwende das Hashtag #artjournaladvent2021 für die Chance auf einen Repost im artjournaladvent Feed.

Stimmen von Teilnehmerinnen:

Fragen & Antworten

✰ Muss ich ein extra Art Journal für die Challenge herstellen?
Nein, du kannst auch ein Journal benutzen, dass du bereits zuhause hast oder einfach auf losen Papiere malen. HIER findest du die Anleitung vom letzten Jahr zur Anfertigung eines Art Journal Leporellos. Mitte November werden Michelle und ich 2 neue Tutorials veröffentlichen.

✰ Wer kann mitmachen?
Jeder kann mitmachen, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Die Teilnahme ist kostenlos.

✰ Wann startet der #artjournaladvent2021?
Wir starten am 1. Dezember mit der Veröffentlichung des ersten Prompts und enden  am 24. Dezember mit dem letzten „Türchen“.

✰ Wie ist der Ablauf?
Die Prompts erhältst du jeden Tag am Morgen zwischen 7 und 7:30 Uhr in dein E-Mail Postfach. Dafür musst du dich lediglich in die Liste oben mit deiner E-Mail Adresse eintragen. Danach erhältst du einen Bestätigungslink den du anklicken musst, um dich und deine E-Mail Adresse zu registrieren. Bitte schaue auch immer im Spam Ordner nach oder kontaktiere mich, falls du eine E-Mail nicht erhalten solltest. Du wirst mit deiner Registrierung keine anderen E-Mails erhalten, die nicht den #artjournaladvent betreffen.

Alternativ kannst du auch jeden Tag auf unserem eigens eingerichteten Account bei Instagram @artjournaladvent vorbeischauen. Dort werden die Prompts ebenfalls gepostet. Zusätzlich gibt es Einblicke in Michelles und mein Journal und wir reposten auch Beiträge aus der Community, die unseren Account verlinkt haben.

✰ Gibt es Vorgaben?
Nein, die Prompts kannst du völlig frei interpretieren und was auch immer dir in den Sinn kommt aufs Papier bringen. Du kannst z.B. schreiben, malen oder eine Collage machen. Es geht einzig und allein um eine kreative Auszeit nur für dich selbst und es reicht völlig aus, wenn du dir dafür nur 15 Minuten täglich einplanst.

✰Wo kann ich meine Seiten teilen?
Wenn du Lust hast deine Seiten mit den anderen Teilnehmer*innen zu teilen und die Chance haben möchtest bei uns im Instagram Feed gezeigt zu werden, dann tagge unter deinen Post @artjournaladvent und nutze auch den Hashtag #artjournaladvent2021.

 

✰ Was, wenn ich weitere Fragen habe?
Du kannst mich gerne unter hello@marakreativstudio.de kontaktieren oder per Instagram Direktnachricht @marakreativstudio erreichen.

Hi, ich bin Tamara

kreativer Kopf hinter dem Mara Kreativstudio, Designerin, Mixed Media Künstlerin und begeisterte Art Journalerin!

Mich mit meiner Kreativität zu verbinden und mit Pinsel, Farbe und Papier in meinem Art Journal  zu experimentieren bringt mir Freude, Selbstvertrauen und Entspannung im Alltag. Diese tolle Erfahrung möchte ich gerne teilen und auch dich dazu ermutigen, dir regelmässige Auszeiten mit einem Art Journal zu schaffen und dich so wieder mehr mit dir selbst und deiner Kreativität zu verbinden.